Sandstein-
gärten

Branding
Storytelling
Modellbau
360°-Visualisierung

Sandsteingärten

Das Neubauprojekt Sandsteingärten in Pirnas Westvorstadt verbindet modernes Wohnen mit den Vorzügen von hoher Lebensqualität inmitten der Natur. Die ehemalige Industriebrache der Sandsteinwerke wird durch eine Parkanlage mit 12 Villen und 88 Wohnungen wieder in die Stadt eingegliedert und leistet durch den neoklassizistischen Baustil einen bedeutenden stadtarchitektonischen Beitrag.

 

Aufgabe

Vom Corporate Design über das Branding bis hin zum gesamtheitlichen Auftritt der Wohnanlage wurde SeidelStudios mit der kompletten Vermarktung des Projekts beauftragt. Im Fokus stand die Vermittlung des Natur-Konzepts, das sich wie ein grüner Faden von der Gartenanlage durch alle Villen zieht. 

Umsetzung

Die Hochwertigkeit der Wohnanlage zielt auf eine vordefinierte Klientel ab, welche wir genauer erschlossen haben und mit der Markenerstellung und -bewerbung bewusst ansprechen. Auf dieser Grundlage sind Logo, Corporate Design und die Wahl sowie der Umfang der verkaufsbegleitenden Werbemittel definiert.

Partner

Seidel+Architekten

Expose durchblättern

Exposé und Website

Die erfolgreiche Vermittlung des enormen Informationsgehalts von 88 Wohnungen muss strukturiert, übersichtlich und leicht zu erfassen sein. Dabei ist der geschichtliche Hintergrund des Geländes ebenso aufschlussreich für die Einordnung des Projekts, wie die detailliert geplante Ausführung, einschließlich der abschließenden, privaten Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Hauptmedien zur Informationserschließung sind das klassische Exposé und die Website. So können Interessierte je nach favorisierter Art der Informationsbeschaffung berücksichtigt und gleichermaßen mit allen Details versorgt werden – unabhängig vom präferierten Medium und nach individuellen Möglichkeiten.

Die Erschließung des Großprojekts für Endkonsumierende führt jeweils Schritt für Schritt vom großen Ganzen bis in die kleinstmögliche Einheit. Nach der Grundidee der Sandsteingärten werden die Parkanlage, die Villentypen und die einzelnen Wohnungen bis hin zur möglichen Inneneinrichtung aufgeschlüsselt.

Corporate Design

Das Logo vermittelt innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde bewusst und unterbewusst wahrnehmbare Inhalte eines Produktes. Auf den ersten Blick ist ein Gebäude mit Satteldach zu erkennen – die typische Darstellungsform eines Zuhause, welches einen sicheren Rückzugsort und Geborgenheit impliziert. Beim genaueren Hinschauen wird ein dreidimensionales Gebäude mit Flachdach und mehreren Etagen sichtbar, dessen Hausecke in Richtung des Betrachters zeigt. Ein großer Baum vor dem Gebäude bricht die strenge Linienführung der neoklassizistischen Architektur auf und gibt der Natur Platz zur Entfaltung.

Um den einzigartigen Gartencharakter der Anlagen noch deutlicher hervorzuheben, wird er im Namen wieder aufgegriffen. Ebenso wird das verbindende, geschichtsträchtige Element aus der Vergangenheit des Geländes und der neu entstehenden Parkanlagen namentlich erwähnt: Der Sandstein, der auch die Nähe zum einzigartigen Naturschutzgebiet Sächsische Schweiz hervorhebt.     

Visualisiertes Storywriting

Die bildliche und textliche Veranschaulichung jeglicher Projekte ist eine essentielle Grundlage, die trotz ihres latenten Erscheinungsbildes sehr bewusst gewählt ist und alles Wichtige vermitteln muss. In geeigneter, speziell an die Zielgruppe gerichteter Ansprache wird stimmungsvolle Atmosphäre mit hohem Informationsgehalt kombiniert, was die Vorstellungskraft untermauert und auf fachlicher und emotionaler Ebene überzeugt. Dabei wird, je nach Medium und deren Leserschaft, von den treffenden Schlagworten in Anzeigen bis hin zu vollständigen, schnell und gut verständlichen Fließtexten die gesamte Bandbreite textsicher bespielt.

User Experience

Die Anforderungen von Benutzenden an die Informationsbeschaffung bei noch nicht fertiggestellten Bauprojekten entsprechen in erster Linie dem Erschließen realitätsnaher Ergebnisse, die das Vorhaben so lebensecht wie möglich präsentieren.

Um die geeigneten Medien zur Umsetzung dieses Anspruches zu finden, wird zuerst eine Analyse der potentiellen Kundschaft durchgeführt. Dabei werden die Bedürfnisse und die Ängste der Zielgruppe genaustens ermittelt und gewichtet. In der nachfolgenden Phase der Ideenfindung wird festgelegt, welche Medien das Verlangen und die Sorge des Nutzenden thematisch auffangen und dabei durch interaktive Anwendungen überzeugen und im Kopf bleiben. Erst, wenn die Ästhetik des Endproduktes begeistert und den technischen Ansprüchen der Zeit entspricht, wirkt der vermittelte, allumfassende Informationsgehalt am Ende hochwertig.

Unter Berücksichtigung dieser Aspekte wurde das Projekt mittels klassischer und moderner Informationsträger für die Endkonsumierenden verständlich, realistisch und erlebbar gestaltet.

Die Attraktivität des Standortes ist besonders bei Wohnobjekten ein entscheidender Kauffaktor für Eigennutzende und Kapitalanlegende. Um die optimale Lage der Sandsteingärten und die kurzen Wege bis in die Altstadt hervorzuheben, wurde eine interaktive Karte entworfen. So haben Nutzende die Möglichkeit, nach ihren individuellen Ansprüchen an die Umgebung zu filtern.

Modellbau

Besonders geeignet für die Darstellung der Gesamtheit des Wohngebietes und der Integration der Anlage in das Stadtbild ist der klassische Modellbau. Das weitläufige Gebiet ist mit gelaserter, finnischer Maschinenholzpappe dargestellt, die aufgrund ihrer natürlichen Erscheinung gut als topografische Grundlage dient. Die zart-beige Oberflächenfarbe der Umgebung stellt einen dezenten Kontrast zu den Häusern, die im Mittelpunkt stehen, dar und lenkt dabei nicht zu stark von ihnen ab. Mittels detailgetreuer 3D-Drucke der Villen sind die Proportionen der Haustypen zueinander und innerhalb der Bauwerke gut ersichtlich. Die exakten Ausrichtungen der Häuser geben einen schönen Einblick in die zukünftige Wohnsituation und veranschaulichen die Sicht- und Blickbeziehungen.

Sandsteingärten Modell

360°

Die 360-Grad-Ansicht versetzt Betrachtende mitten in die Wohnanlagen und vermittelt einen noch detaillierteren Einblick in die Umgebung. Die Häuser können in lebensechten Größen und Abständen betrachtet werden, blühende Beete und Bäume schaffen eine lebendigere Atmosphäre als der Modellbau es ermöglicht. Die Interaktion auf dem Gelände kreiert ein Erlebnis, was Interessierten die bestmögliche Perspektive auf die Parkanlage und die Villen präsentiert.

Marketing

Der Auftritt der Sandsteingärten beginnt mit dem Bauschild vor Ort und erstreckt sich über alle für Interessierte relevanten Kanäle. In laufenden Absprachen mit den Auftraggebenden werden Anzeigen in Print- und Onlinemedien geschalten und die sozialen Medien bespielt. So sind schnelle, verkaufsbegleitende Anpassungen jederzeit umsetzbar.

Der Eintrag "31" existiert leider nicht.

Der Beginn einer erfolgreichen Partnerschaft

Kontakt

SeidelStudios
Hauptplatz 3
DE-01796 Pirna

  • +49 (0)3501 77099 77
  • info@seidelstudios.de

Impressum

SeidelStudios
Hauptplatz 3
DE-01796 Pirna

  • +49 (0)3501 77099 77
  • info@seidelstudios.de

 

Inhaber: Annette Katrin Seidel und Franz Philip Seidel
Ust-ID-Nr.: DE327880921

 

Urheberrecht
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

Technische Umsetzung: ZUENDSTOV